Wir trauern um Adolf Graber

Geschrieben von Vorstand Wanheimerort am in Allgemein

Adolf Graber ist bereits am 12.06.2021 verstorben. Die Trauerfeier fand heute, am Donnerstag, 24. Juni 2021, um 12.00 Uhr in der Neuen Kapelle des Wanheimerorter Waldfriedhofes statt. 

Adolf Graber entstammte einem sozialdemokratischen Elternhaus und war der SPD Wanheimerort eng verbunden. Er hat mit seiner Bildungsarbeit, seinem kritischen Denken und seinem reichhaltigen privaten Archiv Generationen von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten geprägt. Er war und bleibt unser „historisches Gewissen“.

In großer Dankbarkeit und Verbundenheit möchten wir Wanheimerorter Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten uns von unserem Genossen Adolf Graber verabschieden. Er wird uns in seinen bedeutenden Arbeiten weiter begleiten.

Torsten Steinke, Vorsitzender, 24.6.2021

Einige Informationen zu Adolf Graber
https://video.link/w/aPS2c (studio47)

https://bit.ly/3vS1PSr (sozialdemokraten.de)

https://bit.ly/2SoJVZY (Ruhrbarone)

Eine starke Stimme für Wanheimerort im Parlament der Stadtteile

Geschrieben von Vorstand Wanheimerort am in Allgemein

Barbara Schwarz ist unsere Bezirksvertreterin im Stadtbezirk Mitte

Eine Kurzvorstellung

Voller Name: Barbara Schwarz

Parteizugehörigkeit: SPD, Ortsverein Duisburg Wanheimerort

Wohnsitz: Wanheimerort, Dickelsbachsiedlung,

Beruf: Diplom-Oecotrophologin (FH) (Ernährung und Hauswirtschaft), angestellt in Vollzeit, bei Regenbogen gGmbH, Naturkost-Fachberaterin

Familienstand: Verheiratet, Mutter eines 12 jährigen Sohnes

Schwerpunktthemen: Barrierefreiheit im Stadtteil, Familienförderung, Bildung, „Wohnen und Arbeit“, Gleichstellung

Weitere Interessen: Nähen, Ernährungsgeschichte, Familienforschung, Ökologie, Naturkost

Listenplatz: 5

Barbara Schwarz wurde zum ersten Mal in die Bezirksvertretung Mitte gewählt.

Stichwort Infrastruktur

Geschrieben von Vorstand Wanheimerort am in Allgemein

Ja, es bleibt viel zu tun. Wir waren aber in Wanheimerort nicht gerade untätig.

Wir in W’ort
Sprechen wir über Straßen, Anlagen und Spielplätze:

🙂 

So wurden Kalkweg, Birkenstraße, Schmiedestraße und das Umfeld der neuen, barrierefreien Haltestelle Im Schlenk erneuert. Und ein weiterer Bescheid liegt vor: Beiderseitig von Bahn und A59 werden neue Schallschutzwände errichtet. Der östliche Schlenk wurde ebenfalls asphaltiert. Der S-Bahnhof Wanheimerort-Schlenk erhält gerade einen Aufzug. Der Bedarf, gerade in Nebenstraßen bleibt, da haben sie, wenn Sie es ansprächen Recht, weiter groß. Daher setzen wir auf neue Technologien, die Schäden so rechtzeitig erkennen, dass Reparaturen nicht erst groß und teuer werden. Spielplätze: Der Beschluss zur Erneuerung des Melanchtonplatzes, als diesjahriger Schwerpunktspielplatz des Bezirks Mitte, wurde in diesem Jahr gefasst. Fast 40000 € werden dort zeitnah in den Kinderspielplatz investiert und sind so gut angelegt. Auch viele kleinere Spielplätze sollten erneuert werden. Die zahlreichen Wanheimerorter Kleingartenanlagen, wichtige öffentliche Grünflächen, können sich weiter auf unsere Unterstützung verlassen. Wie beim Kultushafen, beim Handwerkshof, neuer Arbeit und digitaler Ergänzung, bei der Bildungsinfrastruktur oder einer öklologisch geprägten IGA’27 – überall denken wir vernetzt. Orientierung gibt unser Leitbild W’orts als lebenswerter, moderner und barrierefreier Stadtteil. Ein erstes Forum zum neuen „Nebenzentrum W’ort“ und den neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben, starten wir am 19.9., als Webinar, mit Stadtdirektor Martin Murrack und zahlreichen Multiplikatoren aus dem Stadtteil.
Übrigens haben wir in diesem Jahr unsere je ca. 40 Wahlplakate so im Stadtteil verteilt, dass Sie, liebe W’orter, sehen können, wo wir, unsere weit mehr als 100 Mitglieder, in den beiden Wanheimerorter Wahlkreisen aktiv sind. Sprechen Sie uns bitte weiter an. Wir sind erreichbar.
torstensteinke.de  spd-wanheimerort.de   facebook.com/spdwanheimerort  #einestadteinwort  #wortdigital #iga27

Team 2020 – Wir für W’ort

Geschrieben von Vorstand Wanheimerort am in Allgemein

Team 2020 – Wir für W’ort

Gemeinsam in Wanheimerort

Liebe Mitmenschen, liebe Wanheimerorterinnen und Wanheimerorter,
auch unter Pandemiebedingungen zeigt sich die Wanheimerorter SPD fokussiert, handlungsfähig und motiviert. So wurden mit Ünsal Baser und Torsten Steinke die Kandidaten für die Ratswahlkreise Wanheimerort West und Wanheimerort Ost bereits im Januar mit breiter Unterstützung ins Rennen geschickt, genauso wie, für die Bezirksebene, Barbara Schwarz, Marcel Keilwerth und weitere Vertreterinnen und Vertreter des Ortsvereins. Digitale Plattformen, Videokonferenzen, aber auch die lokale Verankerung über unser Michael-Rodenstock-Haus garantieren unseren ungeminderten Einsatz für Wanheimerort, für Sie, seine Bürgerinnen und Bürger, unsere Nachbarn. Im Gegenteil dürfen wir bei einigen sogar eine erhöhte Motivation feststellen, aktiv mitzuarbeiten und da mitzuhelfen wo nun besondere Aufgaben waren und weiter auf uns zukommen werden. Gemeinsam mit vielen Bündnispartnern in Vereinen und Verbänden haben wir uns an Alltagshilfen beteiligt, Überbrückungshilfen vermittelt und weiter bündeln wir Informationen und Bedarfe, die wir im engen Austausch an die Stadtspitze und, wo nötig, in die Landes und Bundesebene einbringen konnten und können.
Sprecht / sprechen Sie uns an.
Herzlich grüßt Euch und Sie
Torsten Steinke


Zur Werkzeugleiste springen